Motivationstheater

Die Theaterstücke

 

Motivationstheater

,,Teppi‘s Traum“
Mit den Handpuppen Tubi, Teppi und Max sind die Kinder Gast in einem Badezimmer. Die Kindergartenkinder im Zuschauerraum unterstützen Tubi und Max dabei dem dummen Teppi zu erklären, warum Zähneputzen so wichtig ist. Auch geht es dabei um eine gesunde Ernährung. Diese Themen werden vor Beginn des Theaterstücks zusammen mit den Kindern erarbeitet.


Motivationstheater

,,Max beim Zahnarzt“
Dieses Theaterstück spielt in einer Zahnarztpraxis. Zuvor muss Max seine Zähne putzen. Das findet zu Hause in seinem Badezimmer statt. Tubi ist auch wieder mit von der Partie. Nach einem kurzen Bühnenwechsel ist Max dann im Behandlungszimmer des Dr. Willi Wackelzahn. Die Zuschauer werden in das komplette Geschehen mit einbezogen. Vor der Theateraufführung gibt es ein Gespräch mit den Kindern.


Motivationstheater

„Hexe Zauberzahn kommt zu Besuch“
Die Hexe Zauberzahn ist vielen Kindern durch die PR-Kampagne des Arbeitskreises Westfalen-Lippe bekannt. Max trifft sich mit seiner Freundin im Wald zum Picknick, als die Hexe Zauberzahn angeflogen kommt und eine Geschichte aus ihrem Land Dentili erzählt. Die kleinen Zuschauer erzählen der Hexe, was sie schon alles wissen und werden anschließend zu deren Helfern. Diese Themen werden vor Beginn des Theaterstücks zusammen mit den Kindern erarbeitet.


Motivationstheater

„Picknick mit Max und Lisa“
Max hat sich mit seiner Kindergartenfreundin Lisa verabredet. Die beiden möchten im Garten ein Picknick machen. Jeder soll etwas Gesundes mitbringen. Doch nicht alles ist so gesund, wie es die Werbung verspricht. Die Kinder klären Lisa auf. Auch zu diesem Thema findet im Vorfeld ein Gespräch statt.

Bei allen Theaterstücken geht es um Aufklärung und darum, die Kinder zum täglichen Zähneputzen zu motivieren. Die Kinder sollen sich aktiv und spielerisch mit dem Thema Zahngesundheit auseinandersetzen.

 

Kommentare sind geschlossen.