Konzept

  • In Abstimmung mit den Einrichtungen suchen die Prophylaxepädagoginnen des AK ZG einen Betreuungszahnarzt/ärztin. Dieser/Diese bietet in Zusammenarbeit mit dem AK ZG Informationsveranstaltungen für Eltern an. Zudem bietet er/sie den Kindergärten die Möglichkeit eines Praxisbesuchs an. Damit ein solcher Besuch leicht umsetzbar ist, sollte die Praxis des Betreuungszahnarztes/ärztin im nahen Umfeld der Einrichtung sein.
  • Den Kontakt zu den Praxen stellt der AK ZG her.
  • Als besondere Attraktion bietet der AK ZG den Kindergärten unterschiedliche Motivationstheaterstücke mit Handpuppen an.

Kommentare sind geschlossen.